Grasfrosch

Grasfrosch

Vom Laich zum Frosch

Im Frühjahr verlassen die Grasfrösche ihre Winterquartiere und wandern an einen Tümpel oder Weiher. Männchen halten nach Weibchen Ausschau, es kommt zu wilden Rangeleien. Weil der Laich durchsichtig ist, können wir die Entwicklungsvorgänge von der Eizelle zur Kaulquappe mitverfolgen, ebenso das Schlüpfen der Kaulquappe aus dem Ei. Die Kaulquappen raspeln Algenbeläge von den Wasserpflanzen. Bald entstehen den Larven Hinterbeine, später erscheinen Vorderbeine. Die Kaulquappe hat Froschgestalt und verlässt nun das Wasser. Erst in drei Jahren sind die Grasfrösche ausgewachsen und suchen ein Laichgewässer.

Preis pro DVD:
- Für den Eigengebrauch (Private Nutzung): 35 CHF
- Für den Verleih (Medienstellen, Mediotheken): 65 CHF

Bestellungen via E-Mail an jost.schneider@dokumentarfilme.ch

Spieldauer: 25 min